... beim Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V., dem Verein, der sich um die Belange und Interessen des gewerblichen Mittelstandes in Brühl und Rohrhof, insbesondere der selbständigen Gewerbetreibenden, der kleinen und mittleren Industrie, des Handwerks und des Handels sowie der freien Berufe schert.

Hier finden Sie Informationen zum Verein, zu Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten. Schauen Sie sich doch gern um.

Fragen oder Anregungen können Sie direkt über unser Kontaktformular senden.

 

Laaf net fort, kaaf im Ort!

Die neuen Baumwolltaschen gefallen auch Bianca Mückenmüller (l.) und Ariane Lehr (r.).
Foto: B. Hauck

Mit diesem augenzwinkernden Motto bitten die Brühler und Rohrhofer Geschäftsleute ganz herzlich darum, ihnen auch in Coronazeiten die Treue zu halten.

Leider musste ja auch das Candlelight Shopping der Pandemie wegen abgesagt werden, aber wenigstens eine kleine Freude wollen die Geschäfte des Gewerbevereins ihren Kundinnen und Kunden in der Vorweihnachtszeit doch machen. So ließ der Gewerbeverein praktische von Bettina Hauck gestaltete Baumwolltaschen mit bequemen langen Henkeln produzieren, die mit o.g. Mundartspruch (ein Dankeschön für den tollen Vorschlag an Thomas Kleczka!) auch für Brühl und Rohrhof werben. Diese bekommen Kundinnen und Kunden ab sofort in den teilnehmenden Geschäften als kleines Präsent beim Einkauf dazu. Denn die Kundinnen und Kunden vor Ort liegen den Geschäftsleuten sehr am Herzen.

Die seit Anfang November geltenden Einschränkungen stellen nicht nur die Gastronomen, sondern im Grunde alle ortsansässigen Geschäfte vor enorme Herausforderungen, zumal die schwierigen Zeiten ja insgesamt nun schon sehr lange andauern. Einige Geschäfte bieten übrigens auch einen kostenlosen Lieferservice an, sodass das Einkaufen vor Ort dem online-Shopping sogar überlegen ist: schneller, individueller und keine Versandkosten! Bitte einfach nachfragen, liebe Kundinnen und Kunden, wenn Sie nicht selbst ins Geschäft kommen können oder möchten!

Sie sind wieder da: die Glückssterne!

Was unabhängig von allen Corona-Maßnahmen dieses Jahr auch stattfinden kann, ist die beliebte Glückssterneaktion: Ab sofort gibt es sie wieder in allen teilnehmenden Geschäften: Die Glückssterne zu 1 Euro, auf die man Name, Adresse und vor allem die Telefonnummer (für die Benachrichtigung im Gewinnfalle) einträgt und die dann als Los fungieren. (Selbstverständlich werden diese Daten NICHT weitergegeben und alle ausgefüllten Sterne nach Ende der Aktion – wie jedes Jahr – vernichtet!) Der Stern kommt im Geschäft in eine Sammelbox und nach Weihnachten wandern alle Sterne in eine große Lostrommel, aus der im Januar die Gewinner der Aktion gezogen werden. Diese können Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 700 Euro gewinnen, jeweils gestückelt in 25-Euro-Gutscheine. Die Gutscheine können in Brühl und Rohrhof in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Praktisch: Bei größeren Gewinnsummen kann man die Summe durch die 25-Euro-Stückelung problemlos auch auf verschiedene Geschäfte verteilen.

Es gibt bei dieser Aktion aber nicht nur die Gutscheingewinner, sondern noch etliche Gewinner mehr: Der gesamte durch die Aktion erwirtschaftete Erlös geht an die Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder”. Diese Stiftung hilft ganz gezielt vor Ort, nämlich Kindern unserer Gemeinde, bei denen andere Fördermöglichkeiten nicht greifen. Sie ermöglicht Kindern aus finanziell schwachen Familien die Teilhabe, das dabei-Sein, beispielsweise durch Unterstützung für Klassenfahrten, für den Sportvereinsbeitrag, Eintrittskarten ins Schwimmbad oder die Schulanfänger-Ausstattung und Ähnliches mehr.

Wenn Sie mehr über die Stiftung erfahren möchten: www.stiftung-sternenglueck.de

Mit jedem gekauften Stern tut man also Gutes und das direkt hier vor Ort, in unserer Gemeinde. Übrigens: Man kann so viele Sterne kaufen, wie man möchte – mehr Sterne, mehr Chancen! Also: Zugreifen! Sich selbst und anderen Gutes tun! Wir wünschen Ihnen viel Glück!

*Und in folgenden Geschäften (in alphabetischer Reihenfolge) können Sie Ihre persönlichen Glückssterne erwerben:

Allianz-Vertretung Zoepke, Angelikas Hairfashion, Atelier Durchblick, Brillen-Meyer (in Rohrhof), Broe & Eickmeyer Hörakustik, Bücher Insel, Cfashion, Die Brillenmacher, Helga Fassl, Küchenland Brühl, Metzgerei Gieße, Metzgerei Päuser, Nachhilfe A – Z, Perkeo-Apotheke, Rohrhof-Apotheke, Schreibwaren Ratzefummel, Sonnen-Apotheke, Sparkasse Heidelberg (in Brühl und in Rohrhof), Volksbank Kur- und Rheinpfalz.
Greifen Sie nach den Sternen!

bh

Mit großem Bedauern muss der Gewerbeverein vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen und entsprechender Verordnungen nun doch leider auch das Candlelight Shopping absagen. Unser aller Gesundheit hat Vorrang.

Wir hoffen darauf, im nächsten Jahr alles nachholen und wieder unbeschwertes Beisammensein genießen zu können.

Was jedoch trotzdem am 26. November beginnt, das ist die Glückssterneaktion: Ab dem 26.11. können Sie, liebe Kunden, in den teilnehmenden Geschäften wieder die beliebten Glückssterne als Lose erwerben. Zu gewinnen gibt es – wie jedes Jahr – zahlreiche Einkaufsgutscheine. Der Erlös aus dem Verkauf der Glückssterne geht erneut an die Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder“. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung bereits etliche bedürftige Kinder unserer Gemeinde unterstützen können.

Darum erwerben Sie bitte auch dieses Jahr wieder Glückssterne für den guten Zweck und halten Sie den Brühler und Rohrhofer Geschäften und Lokalen weiterhin die Treue! Viele Geschäfte bieten übrigens kostenlosen Lieferservice an, Lokale verkaufen Speisen zum Mitnehmen.

Vor allem aber: Bleiben Sie gesund, geben Sie gut acht auf sich!

bh

Ehrung

Gratulation mit Abstand: Thomas Kleczka (Mitte) freut sich über die Glückwünsche von Ariane Lehr (li.) und Bianca Mückenmüller (r.) und seine Urkunde zur 10jährigen Mitgliedschaft im Gewerbeverein
Foto: Wolfgang Schwindtner

Schon die geringe Anzahl der Anwesenden bei der letzten Mitgliederversammlung des Gewerbevereins in diesem Jahr zeugte von der Vorsicht im Umgang mit der Infektionsgefahr: Die Reihen im großen Nebenraum beim TV Brühl waren mehr als licht, kein Wunder. Ähnlich betrüblich sieht es leider auch mit den Plänen des Gewerbevereins für die nächste Zeit aus, was für Gesprächsstoff, Diskussion und auch viele gute Ideen in der überschaubaren Runde sorgte.

Das Candlelight Shopping kann aufgrund der aktuellen Auflagen leider nur in sehr begrenztem Maße stattfinden und ob auf dem Lindenplatz überhaupt eine Form des gemeinsamen Feierns möglich sein wird, hängt unmittelbar von der neuen Landesverordnung, die für kommenden Montag angekündigt ist, ab. Besonders viel Hoffnung machen sich die örtlichen Gewerbetreibenden aber leider nicht. Zu ungünstig entwickeln sich derzeit die Zahlen.

Ein besonderer Einkaufsabend im Lichte der Weihnachtsbeleuchtung soll es am 26. November aber dennoch werden und die Brühler Geschäftsleute wollen ihre Kunden im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten überraschen und auf die Weihnachtszeit in diesem sehr speziellen Jahr einstimmen. Kleine Präsente warten auf die Kunden und ohne Frage auch besondere Angebote in den teilnehmenden Geschäften. Die Weihnachtsbeleuchtung der Gemeinde wird an diesem Abend zum ersten Mal erstrahlen und Vorweihnachtsatmosphäre zaubern. Gleichzeitig wird auch die beliebte Glückssterneaktion des Gewerbevereins starten, bei der bis Weihnachten in den teilnehmenden Geschäften Lose erworben werden können. Einkaufsgutscheine in unterschiedlicher Höhe sind zu gewinnen, der Erlös der Aktion kommt wieder der Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder“ zugute, die Kinder aus bedürftigen Familien der Gemeinde unterstützt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Versammlung sollte die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern werden, doch leider hatten auch von den Jubilaren viele aus Vorsichtsgründen oder wegen Verhinderung absagen müssen. Frau Hennl-Goll von der Bücher Insel, Herr Kleczka von Kleczka Haustechnik, Herr Böckmann vom Dachdeckerbetrieb Matthias Böckmann, Frau Hartmann von der Hair & Beauty Lounge und Herr Flaig vom QJC-PowerSportCenter halten dem Verein schon seit 10 Jahren die Treue. 25 Jahre dabei sind Herr Schenk vom Autohaus Schenk, Herr Mauer von Kurt Mauer Elektroinstallation, der frühere 1. Vorsitzende Thomas Zoepke (Allianzvertretung) und Herr Renkert von der Rohrhof-Apotheke. Herr Ramer von Thilo Ramer Sanitätshaus und Orthopädietechnik, Rechtsanwalt Schnepf und Herr Meyer von Brillen-Meyer bringen es gar auf 30 Jahre Mitgliedschaft! Ganz herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Ihre jahrelange Treue und Verbundenheit!

bh

Der Gewerbeverein Brühl & Rohrhof lädt sehr herzlich ein zur letzten Mitgliederversammlung dieses Jahres am Freitag, den 23. Oktober 2020, um 19.30 Uhr. Die Zusammenkunft wird im TV Clubhaus Brühl, Wiesenplätz 2, Brühl, stattfinden.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

  1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Bianca Mückenmüller
  2. Candlelight Shopping am 26. November 2020
  3. Sterneaktion 2020
  4. Vorstellung unseres neuen Mitglieds Herr Stötzel, „Der Alleshelfer”
  5. Ehrungen von Mitgliedern
  6. Verschiedenes

Anträge, Wünsche und Anregungen zur Versammlung sind immer willkommen und sollten bis spätestens 15. Oktober 2020 bei der Ersten Vorsitzenden Bianca Mückenmüller eingegangen sein.

Alle Mitglieder des Gewerbevereins sind herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens Montag, 19. Oktober 2020, bei Bianca Mückenmüller gebeten.

Der Gewerbeverein freut sich auch über interessierte (Noch-)Nichtmitglieder an diesem informativen Abend.

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Unsere facebook-Seite

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.