Mitgliederversammlung beim BDS

Erneut enormen Zuspruch fand die Versammlung, zu welcher der Bund der Selbständigen Brühl und Rohrhof vor kurzem erstmals ins Gasthaus „Krone“ eingeladen hatte. Unter den erfreulich zahlreichen Zuhörern hieß Vorsitzender Thomas Zoepke neben Bürgermeister Dr. Ralf Göck auch wieder mehrere Neumitglieder willkommen. Namentlich begrüßte er Gabriele Ripp (Firma „Ratzefummel“), Bettina Hauck (Grafikdesign) sowie Thomas Kreichgauer (CN-Service).

Als nächste größere Veranstaltungen kündigte der Vorsitzende die Zunftbaumaufstellung am 1. Mai und die Jazz-Matinee am 14. Juni an, für deren Durchführung er gleich etliche „fleißige Helfer“ verpflichtete. Die Maiveranstaltung werde erstmals von den Böllerschützen begleitet, freute sich Zoepke. Für die Jazz-Matinee fanden sich auf Anhieb genug Sponsoren, die durch den Ankauf von Karten im Vorfeld helfen sollen, das Wetterrisiko zu minimieren und ein Minus in der Kasse zu vermeiden. Diese Methode habe sich bereits in den Vorjahren bewährt, um im ungünstigsten Fall wenigstens die Kosten decken zu können, so Zoepke. Die Teilnahme an diesen Aktionen sei für jeden Selbständigen „immer eine gute Gelegenheit, sich zu präsentieren“, da beide Veranstaltungen bei der Bevölkerung äußerst beliebt seien, warb er für die Mitarbeit.

Eine wichtige Neuerung in diesem Jahr stellt die Einführung eines Couponheftes dar, das im Frühjahr in Brühl und den Nachbargemeinden verteilt werden soll. Neben einem gemeinsamen redaktionellen Teil werben darin 24 Mitglieder für ihre Leistungen, wie Werbeleiterin Monika Zoepke erläuterte. Eine weitere Premiere ist eine Fitness- und Wohlfühlwoche, die vom 20. bis 25. April stattfinden wird. Etliche Geschäfte beteiligen sich daran mit verschiedensten Aktionen und verschenken frische Äpfel an ihre Kunden. Monika Zoepke kündigte an, dass mehrere Teilnehmer darüber hinaus am Samstag, 25. April in einem Zelt auf dem Parkplatz gegenüber der Post mit vielen Informationen und Angeboten bereit stehen. Zudem würden in der Woche vor Ostern wieder Ostereier in den BdS-Geschäften verteilt, informierte die Werbeleiterin.

Andreas Thumm, Verbundmanager im Team RegioNet Mannheim, stellte das Jobstarter-Projekt vor. Dieses begleite Unternehmen und Auszubildende bei der Bewerberauswahl und dem Abschluss von Ausbildungsverhältnissen und berate über damit zusammenhängende Vertragsfragen sowie Fördermöglichkeiten, so Thumm. Er betonte, dass diese Unterstützung für beide Parteien kostenlos sei, da sie aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert werde.

Gastgeber Andreas Bretzel nutzte die Gelegenheit, sich und seinen Betrieb „Krone – das Gasthaus“ zu präsentieren. Von der guten Qualität der angebotenen Speisen und Getränke könne sich ja jeder Zuhörer hier direkt überzeugen, lobte Vorsitzender Thomas Zoepke den Gastwirt. Zoepke forderte die die Geschäftsleute noch auf, im Gemeindeblatt stets unter der Rubrik „BdS“ zu inserieren. Mit angeregten Gesprächen der Gewerbetreibenden klang die straff durchgezogene Zusammenkunft harmonisch aus.
pb

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.