Candlelight-Shopping: Präsente aus luftiger Höhe

Candlelight
Weihnachtliche Deko und ausführliche persönliche Beratung: Candlelight Shopping at its best!
Foto: A. Koob

So manches Mal war Kopfeinziehen in den Geschäften angesagt für den professionellen Stelzenläufer, den Monika Zoepke, auch in diesem Jahr wieder federführend bei der Organisation des Candlelight Shoppings, für diesen besonderen Einkaufsabend engagiert hatte. In ihrer Begleitung suchte der Spaßmacher auf Stelzen eins ums andere der teilnehmenden Geschäfte auf und sorgte dort jeweils für viel Freude, indem er den Kindern in Nullkommanix die tollsten Tiere und Gegenstände aus Luftballons zauberte, kleine Gaben, nämlich Give aways der teilnehmenden Geschäfte, an Große und Kleine verteilte und so manchen überraschenden Scherz machte. Eine gelungene Überraschung für die Candlelight Shopper!

Aber auch in den Geschäften hatte man sich einiges einfallen lassen: Überall gab es besondere (Kennenlern-) Angebote und kulinarische Überraschungen für die Kunden. Dazu gehörte auch ein kleines Stollenpäckchen, das die Candlelight Shopper an diesem Abend in den Geschäften erhielten.

Über 20 Brühler und Rohrhofer Geschäfte hatten bis weit in den Abend hinein geöffnet, lockten mit vielfältigen Genüssen und Attraktionen – und erfreuten Groß und Klein mit liebevollen weihnachtlichen Dekorationen. Absolut erwähnenswert in diesem Zusammenhang das Schaufenster von Klein Bäder & mehr, in dem von Roswitha Klein selbstgenähte Teddybären, Puppen und eine Eisenbahn den festlich geschmückten Weihnachtsbaum umrundeten.

Weihnachtsbäumchen und Kerzen wiesen aber auch bei den anderen Geschäften den Weg. Information und erste Weihnachtseinkäufe waren allerorten die Themen des Abends. Und dort, wo es Leckeres zu essen gab, füllte es sich besonders schnell ... Ob bei Metzgerei Päuser an den fröhlich umlagerten Stehtischen, bei Metzgerei Gieße, wo im Hof neben leckeren Grillspezialitäten auch noch ein richtiger kleiner Weihnachtsmarkt die Menschen verzauberte, ob in Rohrhof beim Ratzefummel, wo man sich wie schon in den letzten Jahren zahlreich zu Gegrilltem, Glühwein und netten Gesprächen traf, oder natürlich auf dem Lindenplatz, wo der Freundeskreis der Jahnschule und die Rohrhöfer Göggel hungrige und durstige Shopper bewirteten. Man stand dicht an dicht und genoss die schöne Stimmung, die durch die besinnlichen Weisen, die die Chorgemeinschaft Brühl anstimmte, unterstrichen wurde. Wer sich nicht zu Fuß weiterbewegen wollte bzw. von Brühl nach Rohrhof oder umgekehrt gelangen wollte, der konnte den kostenlosen Shuttlebus nutzen, der alle teilnehmenden Geschäfte verband. Und wer sogar ein richtiges Candlelight Dinner genießen wollte, der wurde im TV Clubhaus fündig und konnte sich an Entenkeule & Co. erfreuen.

Ein schöner und besonderer Abend in Brühl und in Rohrhof, der wieder einmal zeigte, dass das Gute oft so nah liegt und man in der eigenen Gemeinde sehr gut fündig werden kann, ob es nun um die ersten Geschenkeinkäufe für Weihnachten, Informationen zu unterschiedlichsten Themen oder kulinarische Genüsse aller Art geht.

Glückssterneaktion des Gewerbevereins

Am Abend des Candlelight Shoppings startete neben der festlichen Weihnachtsbeleuchtung in Brühl und Rohrhof auch wieder die traditionelle Glückssterneaktion des Gewerbevereins in allen teilnehmenden Geschäften. Ab sofort und bis Weihnachten kann man bei den teilnehmenden Geschäften für je einen Euro Lose in Form eines schönen Sterns erwerben. Auf diesem Stern trägt man seinen Namen, die Adresse und / oder die Telefonnummer ein, damit man im Gewinnfalle schnell benachrichtigt werden kann. (Selbstverständlich werden diese Daten NICHT weitergegeben und alle ausgefüllten Sterne nach Ende der Aktion – wie jedes Jahr – vernichtet!) Der Stern kommt im Geschäft in eine Sammelbox und nach Weihnachten wandern alle Sterne in eine große Lostrommel, aus der im Januar die Gewinner der Aktion gezogen werden. Diese können Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 700 Euro gewinnen, jeweils gestückelt in 25-Euro-Gutscheine. Die Gutscheine können in Brühl und Rohrhof in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Praktisch: Bei größeren Gewinnsummen kann man die Summe durch die 25-Euro-Stückelung problemlos auch auf verschiedene Geschäfte verteilen. Es gibt bei dieser Aktion aber nicht nur die Gutscheingewinner, sondern noch etliche Gewinner mehr: Der gesamte durch den Verkauf der Sterne eingenommene Betrag geht ohne Abzüge an die Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder”. Diese Stiftung hilft ganz gezielt vor Ort, nämlich Kindern unserer Gemeinde, bei denen andere Fördermöglichkeiten nicht greifen. Sie ermöglicht Kindern aus finanziell schwachen Familien die Teilhabe, das dabei-Sein, beispielsweise durch Unterstützung für Klassenfahrten, für den Sportvereinsbeitrag, Eintrittskarten ins Schwimmbad oder die Schulanfänger-Ausstattung und Ähnliches mehr. Mit jedem gekauften Stern tut man also Gutes und das direkt hier, in unserer Gemeinde. Also: Zugreifen! Wir wünschen Ihnen viel Glück!

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.