Gewinner-Ziehung: Glückssterne aus der Waschtrommel

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.gewerbeverein-bruehl-rohrhof.de/images/stories/Meldungen/2015.01_Sterneaktion/Gewinnerziehung_350.jpg
There was a problem loading image http://www.gewerbeverein-bruehl-rohrhof.de/images/stories/Meldungen/2015.01_Sterneaktion/Gewinnerziehung_350.jpg
Glückssterne
Gruppenbild mit Sternen und historischer Waschmaschine (Mitte hinten!): Die Gewinner stehen fest.

Sie hat in den letzten gut 70 Jahren bestimmt schon vieles gesehen, die historische Holzbottich-Waschmaschine, aber mit über 2700 Sternen ist sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum ersten Mal befüllt worden! Die Waschtrommel wurde quasi zur Lostrommel, als letzte Woche die Gewinner der Glückssterneaktion ermittelt wurden. Jedes Jahr werden die Gewinner bei einem anderen Mitglied des Gewerbevereins gezogen und diesmal waren die Geschäftsräume des Hauskundendienstes Thorsten Schweitzer in der Mannheimer Straße Ort des erfreulichen Geschehens – und so kam auch das historische Hausgerät zu seinem überraschenden Einsatz.

Zunächst dankte Elke Ramer, Organisatorin der Aktion, allen Sterneverkäufern – einige waren anwesend – für ihren Einsatz für die gute Sache. Der Erlös des Sterneverkaufs geht erneut an die Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder”, die schon etlichen Kindern unserer Gemeinde geholfen hat.

Die Stiftung unterstützt Kinder in enger Abstimmung mit den jeweiligen Klassenlehrern ganz gezielt mit Schulstartergutscheinen und Schulmaterial einerseits, andererseits wird neben diesem rein materiellen Aspekt aber auch das „dabei sein” ermöglicht, indem durch Gelder der Stiftung beispielsweise Eintrittskarten für das Schwimmbad, Sportkurse oder Zuschüsse zu Klassenfahrten finanziert werden. Die Hilfe setzt da an, wo andere Fördermöglichkeiten nicht greifen. „Das ist schnelle Hilfe auf kurzem Amtsweg”, erläuterte Elke Ramer.

Viele Einzelhändler engagieren sich darum ganz besonders für den Sterneverkauf, manche starten sogar zusätzlich noch interne Verlosungen, um den Sterneverkauf anzukurbeln.

Helga Fassl bleibt übrigens auch in diesem Jahr mit 750 verkauften Sternen Spitzenreiterin der Einzelhändler im Losverkauf, gefolgt von Modehaus Geppert (300 Sterne) und Klaus Renkert (124 Sterne). Die Sparkasse Heidelberg verkaufte insgesamt die meisten Sterne (1012 Stück), läuft aber quasi „außer Konkurrenz”, da sich der Sterneverkauf in diesem Fall auf mehrere Filialen verteilt.

Bei insgesamt 2728 verkauften Sternen – übrigens ein neuer Rekord! – war der hölzerne Waschbottich fast bis an den Rand gefüllt, als Judith Hauck sich als Glücksfee betätigte und die Gewinner-Sterne zog. „Ich probiere immer in eine andere Ecke zu greifen”, beschrieb sie ihre Taktik, trotzdem dürfen sich diesmal Sparkassenkunden über die meisten Preise freuen, was aber angesichts der Zahlenverhätnisse schlichter Wahrscheinlichkeit geschuldet ist. Einkaufsgutscheine im Wert von 100 Euro gewann Klaudija Hajdarpacic, unter den weiteren Gewinnern sind Daniela Busch, Elisabeth Schmitt, W. Patschal, Lothar Voigt, M. Prismantas, Hannelore Zappe und Herr. J. Kornmüller.

Alle Gewinner wurden / werden vom Gewerbeverein benachrichtigt und zu einem kleinen Festakt am 29. Januar 2015 um 17.00 Uhr in den frisch renovierten Raatssaal im Brühler Rathaus eingeladen. Dabei werden dann nicht nur die Preise überreicht, sondern es findet auch die Spendenübergabe an die Stiftung statt.

An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an alle Sterneverkäufer, aber auch an alle Kunden, die Sterne gekauft haben! Denn ohne sie, liebe Unterstützer der Aktion, könnte nicht so vielen Kindern geholfen werden! Und sollten Sie diesmal nicht zu den Gewinnern gehören, nicht traurig sein, die Sternenaktion wird auch dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder stattfinden!

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.