Zunftbaumaufstellung am Goggelbrunnen in Rohrhof

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.gewerbeverein-bruehl-rohrhof.de/images/stories/Meldungen/2014.05.01_Zunftbaum/IMG_6780_350.jpg
There was a problem loading image http://www.gewerbeverein-bruehl-rohrhof.de/images/stories/Meldungen/2014.05.01_Zunftbaum/IMG_6780_350.jpg

Per Muskelkraft in die Senkrechte!

Zunftbaum
Gut beschirmt an der Kurbel: Johannes Himmes und Bernd Kieser
Foto: Brigitte Himmes

Regnerisch und kühl: zugegeben, es gibt besseres Wetter für ein kleines Fest im Freien. Dass die Zunftbaumaufstellung des Gewerbevereins am 1. Mai in Rohrhof am Goggelbrunnen dennoch kein bisschen ins Wasser fiel sondern Spaß machte, das ist vor allem den zahlreichen Besuchern zu verdanken, die sich von der Wetterlage nicht davon abhalten ließen, dem traditionellen kleinen Fest mit ihrem Kommen zum Erfolg zu verhelfen. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher!

Sie konnten sich an Bratwürsten, Steaks und kühlem Bier laben, während sich die starken Männer des Gewerbevereins, dieses Jahr Bernd Kieser und Johannes Himmes, an die Kurbel begaben. Diese – die Kurbel – war neu und kam erstmals zum Einsatz. Gespendet von der Fa. Drahtseil Hartmann, eingebaut von Fa. Edelstahl Giese, sorgte sie dafür, dass die starken Männer den prächtigen Zunftbaum – begleitet und angespornt vom Klatschen der Besucher – auch gut in die Senkrechte befördern konnten. Etliche Helfer aus den Reihen des Gewerbevereins hatten den Kranz vor kurzem mit neuen bunten Bändern versehen, so dass er nun fröhlich bunt von den ortsansässigen Handwerkern und Gewerbetreibenden kündet. Diese schöne Tradition ermöglichen jedes Jahr Roswitha und Hans Klein mit ihrem persönlichen Einsatz. Ihnen sowie dem Bauhof und allen Helfern aus den Reihen des Gewerbevereins an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Vor allem aber Dank an die vielen gut gelaunten Besucher!

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.