Nur Gewinner bei der Weihnachtssterne-Aktion

DSC02517.JPG
Glücksfeen bei der Arbeit: Helga Fassl und ihr Team sowie weitere Mitglieder des Gewerbevereins zogen die Gewinner der Glückssterneaktion.

Dass Kinder unserer Gemeinde zu den großen Gewinnern der Glückssterneaktion des Gewerbevereins gehören, ist ja schon bekannt. Dies kommt nämlich daher, dass der Erlös der Aktion zu 100% der vor einem Jahr gegründeten Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder” zugute kommt. Die Stiftung unterstützt Kinder in enger Abstimmung mit den jeweiligen Klassenlehrern ganz gezielt mit Schulstartergutscheinen und Schulmaterial einerseits, andererseits wird neben diesem rein materiellen Aspekt aber auch die Integration, das „dabei sein” ermöglicht, indem durch Gelder der Stiftung beispielsweise Eintrittskarten für das Schwimmbad, Sportkurse oder Zuschüsse zu Klassenfahrten finanziert werden. Die Hilfe setzt da an, wo andere Fördermöglichkeiten nicht greifen. „Finanzielle Probleme sind in der heutigen Gesellschaft kein Makel, es geht schnell, dass man in eine finanzielle Schieflage kommt. Lassen Sie sich helfen – vor allem Ihrer Kinder wegen!”, ermutigt Monika Zoepke denn auch betroffene Eltern, sich im konkreten Fall bei der Stiftung zu melden. In den vergangenen Monaten konten schon etliche Kinder in Brühl und Rohrhof unterstützt werden.

Nun sind die Kinder aber beileibe nicht die einzigen Gewinner. Vor kurzem wurden aus der stattlichen Zahl von 2341 Sternen – ein neuer Rekord! – die diesjährigen Preisträger gezogen.

Als Gewinnerin eines 100 Euro-Einkaufsgutscheins wurde unter Aufsicht von Rechtsanwalt Bernd Kieser die Le Visage-Kundin Karin Merten ermittelt. 75 Euro-Einkaufsgutscheine erhalten Ralf Schäfer und Andrea Schmitt. Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gehen an Roland Kainz, Gisela Bretz, Gisela Bätz, Ulrich Harant, Karin Weick, Hannelore Zappe, Magdalena Sosgornik, Frau Hinderberger und Eugen Ess. Herzlichen Glückwunsch!

Die feierliche Gewinnübergabe findet dann – das sei heute schon verraten – zusammen mit der Spendenübergabe am 31. Januar 2013 um 16.30 Uhr im Beisein von Bürgermeister Dr. Ralf Göck im Brühler Rathaus, im großen Sitzungssaal, statt.

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.