Starke Männer des Gewerbevereins an der Kurbel

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.gewerbeverein-bruehl-rohrhof.de/images/stories/Meldungen/2012.05.01_Zunftbaum.jpg
There was a problem loading image http://www.gewerbeverein-bruehl-rohrhof.de/images/stories/Meldungen/2012.05.01_Zunftbaum.jpg
2012.05.01_Zunftbaum.jpg
Nun steht er wieder, der Zunftbaum.
Das musste gefeiert werden!
Foto: B. Hauck

Zunftbaum am Rohrhofer Goggelbrunnen aufgestellt

Der Kranz neu geflochten, die Bänder frisch angeknüpft, so lag er da, der Zunftbaum, als sich am Morgen des 1. Mai zahlreiche Menschen bei strahlendstem Sonnenwetter auf dem Platz am Goggelbrunnen in Rohrhof einfanden. Die Sonne brannte, die Steaks und Würstchen brutzelten, Brezeln, Kuchen, Sekt, Bier und Erfrischungsgetränke standen bereit, um den Besuchern des kleinen Festes wahlweise als Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeit und Erfrischung zu dienen.

Auch zahlreiche Gemeinderäte hatten sich eingefunden, sogar so viele, dass der Vorsitzende Thomas Zoepke in seiner Begrüßungsrede meinte, es sei diesmal einfacher, die Nichtanwesenden zu nennen. Er bedankte sich bei allen, die wie jedes Jahr auch heuer wieder die Aufstellung des Zunftbaumes durch ihre tatkräftige Hilfe und ihren Einsatz ermöglichten. Mitarbeiter des Bauhofes, Blumen Markus – dieses Jahr verantwortlich für den neuen Kranz –, die fleißigen Helfer in den Reihen des Gewerbevereins, die einerseits den Kranz schmückten, andererseits aber auch an diesem Tag bei der Aufstellung des Baumes für einen reibungslosen Ablauf und gute Bewirtung der Gäste sorgten. Und schließlich DJ Jens, der auch diesmal wieder für die Gute-Laune-Musik verantwortlich war. Die spornte denn auch die kräftigen Männer des Gewerbevereins an, die nach Zoepkes Rede unverzüglich zur Tat schritten und mit viel Muskelkraft und mittels Kurbel den prächtigen, über 10 Meter hohen, mit Zunftwappen geschmückten Baum in die Senkrechte beförderten. Lebhafter Applaus belohnte Thilo Ramer und Rudolf Jung für ihre Mühen.

Nun ergriff Bürgermeister Dr. Ralf Göck das Wort, lobte die gute Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein und dankte den Gewerbetreibenden für ihr stetes Engagement für die Gemeinde. „Möge der prächtige Zunftbaum den ansässigen Handwerkern und Gewerbetreibenden volle Auftragsbücher bescheren!”, so Göck in seiner kurzen Ansprache.

Der offizielle Teil war nun vorüber und man wandte sich wieder den Speisen und Getränken und vielen angeregten Gesprächen zu, jetzt unter den fröhlich im Wind flatternden bunten Bändern. Nur langsam löste sich die Gesellschaft auf, um die zweite Hälfte des Maifeiertages andernorts zu verbringen. Wieder ein gelungenes Fest am Goggelbrunnen und ein schöner Zunftbaum, der den Platz bis in den Oktober hinein zieren wird.

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.