Candlelight-Shopping am 26. November mit besonderen Attraktionen

AKTUELLER HINWEIS:

Wetterbedingt ist das Candlelight-Shopping von Donnerstag um einen Tag auf nunmehr Freitag, den 26.11.2010, verschoben. Alles Weitere bleibt wie bisher.

Schon seit Jahren gehört das Candlelight-Shopping zu den beliebtesten Aktivitäten des BDS. Die diesjährige Aktion am Freitag, den 26. November, verspricht wieder einmal, ein ganz besonderes Einkaufserlebnis zu werden und ist zugleich der Auftakt für eine ganze Reihe von adventlichen Aktionen in der Hufeisengemeinde.

Das Candlelight-Shopping, das auch von der Schutzengelkirche aus eingeläutet wird, beginnt in Brühl und Rohrhof um 17.00 Uhr. Die offizielle Eröffnung erfolgt in Rohrhof direkt um 17.00 Uhr beim Goggelbrunnen, in Brühl werden die Eröffnungsworte um 18.00 Uhr auf dem Lindenplatz gesprochen. Bis 21 Uhr werden in beiden Ortsteilen die Geschäfte geöffnet haben und ihre Kunden mit Sonderaktionen überraschen. So erhalten beispielsweise die ersten 1000 "Candlelight-Shopper² in den teilnehmenden Geschäften, die an den Plakaten und leuchtenden Einkaufstüten zu erkennen sind, bei ihrem Einkauf ein Lebkuchen-Weihnachtsbäumchen. Die süße Spezialität hat der BDS eigens in Nürnberg herstellen lassen. Außerdem gibt es in den teilnehmenden Geschäften (aber auch erst an diesem Tag!) die notwendigen Freifahrtscheine für Kutschrundfahrten, die in Brühl bei Blumen Markus am hinteren Eingang in der Karpfengasse und in Rohrhof beim Schreibwarengeschäft Ratzefummel in der Rheinauer Straße starten. Anders als in den Vorjahren ist nur an diesen verkehrstechnisch besonders gesicherten Stellen ein Zu- und Aussteigen bei den Rundfahrten möglich und aus ebenfalls verkehrssicherheitstechnischen Gründen werden nur Rundfahrten in den beiden Ortsteilen angeboten, nicht jedoch ein "Shuttle-Service" zwischen den beiden Ortsteilen.

Ferner wird es an verschiedenen Stellen in der Gemeinde Stände geben, an denen von Schulen, Kindergärten, Vereinen und Gruppen der Kirche süße und herzhafte Leckereien, Glühwein, aber auch allerlei Selbstgebasteltes für die Weihnachtszeit verkauft werden. "Das wird ein attraktives und richtig buntes Angebot", verspricht Werbeleiterin Monika Zoepke. Selbst die Rathauspforte wird bis 19.00 Uhr geöffnet sein.

Und wer eine Verschnaufpause und etwas Ruhe nach diesen vielen Angeboten braucht, der findet diese in der Schutzengelkirche, die von 17.00 bis 21.00 Uhr geöffnet ist und bei Kerzenschein, Musik und Texten die Möglichkeit bietet, innezuhalten, sich zu entspannen, zu verweilen und zur Ruhe zu kommen.
Zum Start in die Adventszeit werden beim Candlelight-Shopping am 26. November übrigens auch erstmals die Weihnachtsbäume vor den Geschäften der Öffentlichkeit präsentiert und die Gemeindeverwaltung legt den Schalter um und lässt die Straßen erstmals in weihnachtlichem Glanz erstrahlen.

Die BDS-Aktion "Helfen mit dem Weihnachtsstern" gehört in Brühl seit Jahren zur Adventszeit. Auch sie startet beim Candlelight-Shopping in den teilnehmenden Geschäften. Mit dem Kauf eines Sterns zu 1 Euro kann man gleich zweifach gewinnen, zum einen werden Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1000 Euro verlost, zum anderen tut man gleichzeitig etwas Gutes: Der Erlös der Aktion kommt nämlich in voller Höhe Brühler Kindern zugute. In diesem Jahr werden die Rohrhofschule und der Kindergarten St. Bernhard unterstützt. Die Ziehung der Gewinner soll dann am 29. Dezember erfolgen.

Alles in allem also ein ganzer Strauß von Attraktionen, die der BDS beim Candlelight-Shopping und in der Vorweihnachtszeit seinen Kunden bietet.
bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.