Leistungsschau des Gewerbevereins am 1. und 2. November

Leistungsschau
Leistungsschau

Sie findet nur alle paar Jahre statt, aber wenn, dann richtig! Man könnte sie fast als kleine Schwester des Maimarktes bezeichnen, denn den Besuchern wird viel geboten. 

Die Planung läuft also auf Hochtouren, die Vorbereitungen gehen langsam in die Zielgerade: Zahlreiche Mitglieder des Gewerbevereins sind sehr beschäftigt, sollen die Besucher der diesjährigen Leistungsschau am 1. und 2. November in der Sporthalle der Schillerschule in Brühl doch wieder voll auf ihre Kosten kommen. Tolle Angebote, viel Information und attraktive Gewinne zeichnen die Veranstaltung von jeher aus.

Die diesjährige Leistungsschau der Brühler und Rohrhofer Selbstständigen ist schon die 11. ihrer Art, eine Veranstaltung übrigens, die in der Region für ihre hohe Qualität und Professionalität bekannt ist und sich entsprechenden Zuspruchs erfreut. Die vielfältigen Angebote der örtlichen Gewerbetreibenden werden dabei ebenso viel Aufmerksamkeit erregen wie die unterschiedlichsten kulinarischen Genüsse und die traditionelle Tombola, bei der die Lose an einer zentralen Stelle zum Preis von je 1 Euro verkauft werden und deren Erlös für einen guten Zweck gespendet wird. Veranstalter der Tombola ist wieder die Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder” des Gewerbevereins, demgemäß kommt der Erlös erneut bedürftigen Kindern direkt vor Ort zugute.

Leistungsschau
Leistungsschau

Hauptgewinn an beiden Tagen wird jeweils ein Einkaufsgutschein in Höhe von 1000 Euro sein, der binnen einer Stunde an einem oder mehreren Ständen der Leistungsschau eingelöst werden muss. (Die Teilnehmer müssen also bei der Ziehung anwesend sein!) Insgesamt gibt es an beiden Tagen Preise im Gesamtwert von 5000 Euro zu gewinnen.

Für die Kinder steht ein Ballonwettbewerb auf dem Programm: Gewinner ist, wessen Ballon den weitesten Weg zurücklegt. Als Preise winken drei Jahreskarten für Frei- und Hallenbad Brühl. Die Ballons – und übrigens auch leckere selbstgebackene Crepes – gibt es an einem Stand der Göggelzunft vor der Halle.

Im Rahmenprogramm auf der Bühne im Untergeschoss erwarten die Besucher derweil interessante Fachvorträge zu den unterschiedlichsten Themen: Schönheit und Kosmetik, Technik (Smart-TV und Heimvernetzung), Rechtliches rund um Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und interessante Informationen zum Thema Senioren und Steuern – die kompakten Fachvorträge sprechen viele verschiedene Interessen an.

Neben über 30 Ausstellern aus Brühl und Ketsch wird übrigens auch die EnBW mit dem Regiomobil an der Leistungsschau teilnehmen. Die EnBW lobt auch einen ungewöhnlichen Sonderpreis aus: eine Exklusivführung im Massekraftwerk Iffezheim in Begleitung von 9 Personen eigener Wahl, außerdem auch Restaurantgutscheine.
Also am besten schon jetzt vormerken: Am Samstag, den 1. November, wird die Leistungsschau von 12.00 bis 19.00 Uhr ihre Tore öffnen, die Verlosung der Gewinne wird an diesem Tag um 17.00 Uhr stattfinden, am Sonntag, den 2. November, ist von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet mit Verlosung um 16.00 Uhr. Eintritt frei!

bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.