20. Jazzmatinee am 13. Juni im Garten der Villa Meixner

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.BDS-Bruehl.de/images/stories/Meldungen/2010.06.13_JazzMatinee/Anzeige_Jazzmatinee.jpg
There was a problem loading image http://www.BDS-Bruehl.de/images/stories/Meldungen/2010.06.13_JazzMatinee/Anzeige_Jazzmatinee.jpg

Karten ab sofort erhältlich

Rhine Stream
Am 13. Juni in Brühl:
RhineStream Jazz Band (dann mit 6 Musikern und Sängerin)
Anzeigengestaltung: HAUCK GRAFIK-DESIGN

Der Vorverkauf für eine der beliebtesten Veranstaltungen des BDS, Bund der Selbständigen Brühl und Rohrhof, hat begonnen. In diesem Jahr veranstaltet der BDS die Jazzmatinee im Garten der Villa Meixner zum 20. Mal und nimmt dies zum Anlass, einige Neuerungen einzuführen.

So soll das musikalische Spektrum erweitert werden, mit der RhineStream Jazz Band, die mit Sängerin Marion La Marché auftritt, wird eine Formation auf der Bühne stehen, die stilistische Vielfalt verspricht: von Dixie, Blues und Swing bis hin zu Latin, Soul, Funk und sogar Schlager reicht das Repertoire, wobei gerne auch Publikumswünsche aufgegriffen werden, die Jazzmatinee wird somit quasi „interaktiv”. Die RhineStream Jazz Band ist ein Projekt, bei dem sich hochkarätige Musiker zusammengeschlossen haben, die in wechselnder Besetzung und mit unterschiedlichen Sängerinnen oder Sängern auftreten.

Die Besetzung am 13. Juni in Brühl mit Edmund Seiboth (Trompete, Posaune), Freddie Münster (Saxofone, Gesang), Armin Schaefer (Klavier), Christian Lassen (Gitarre, Banjo), Rudi Egner (Bass) und Manfred Magin (Schlagzeug) verspricht musikalischen Hochgenuss der swingenden Art. Zudem steht eine Premiere ins Haus, denn die Band wird zum ersten Mal mit Marion La Marché zusammen auftreten. Sie ist eine extrem wandlungsfähige, fexible Musikerin und Schauspielerin, die sich in den verschiedensten Sparten zuhause fühlt. Seit vielen Jahren professionelle Sängerin und Frontfrau unterschiedlichster Formationen, Gesangslehrerin und Studiomusikerin, wurde sie überregional bekannt mit „Janis – Piece Of My Heart”, einer kritischen Hommage an Janis Joplin, welche sie beeindruckend verkörperte. Sie bedient aber auch die leiseren Töne virtuos und verfügt über enorme Bühnenpräsenz.

Eine weitere Neuerung wird kulinarischer Natur sein: Neben den bewährten Steaks und Bratwürsten wird es erstmals auch die Möglichkeit eines Weißwurstfrühstücks bei der Jazzmatinee geben. BDS-Mitglied Jürgen Gieße hat eigens für diesen Anlass eine Weißwurst mit Trüffeln kreiert, dazu gibt es selbstverständlich Brezeln und Weißbier.

Gründe genug also, den Terminkalender zu zücken:

Jazzmatinee im Garten der Villa Meixner
am Sonntag, den 13.6.2010, 10.30 bis 13.30 Uhr.
Eintritt: EUR 5,00, im Vorverkauf: EUR 4,00

Vorverkauf ab sofort bei der Allianzvertretung Zoepke in der Bahnhofstraße 9, bei der Rohrhofapotheke und in den Filialen der Sparkasse Heidelberg in Brühl und Rohrhof.

Bh

Gewerbeverein Brühl und Rohrhof e.V.

Wir sind der Verein, der sich um die Belange und Interessen der Gewerbetreibenden, der Einzelhändler, der Handwerker sowie der freien Berufe schert.

Schauen Sie sich doch um und machen Sie mit!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.